Über das spannende Leben und Werk von Yves Klein

Über das spannende Leben und Werk von Yves Klein

Yves Klein wurde am 28. April 1928 in Südfrankreich geboren und wuchs in der Nähe von Nizza auf, einer Stadt, die von Chagall, Picasso und Renoir geliebt wurde und in der auch Henri Matisse einen Großteil seines Erwachsenenlebens verbrachte. Als Sohn von Fred Klein und Marie Raymond, beide Maler, war Yves Klein Autodidakt.

Über Schmetterlinge im Werk von Damien Hirst

Über Schmetterlinge im Werk von Damien Hirst

Damien Hirsts Werk erforscht die Grenzen und Wechselwirkungen zwischen Kunst, Schönheit, Religion, Technologie, Wissenschaft, Leben und Tod. Der Künstler will provozieren, und das gelingt ihm durch bestimmte Prozesse, die das Wesen der Kunst in Frage stellen. Seine bekanntesten Werke verwenden Elemente, die ihm bereits eigen sind und die wir mit einem Blick mit dem Namen Damien Hirst...

Sieben Gründe, an urbane Kunst zu glauben

Sieben Gründe, an urbane Kunst zu glauben

Viele der Künstler im Laufe der Geschichte haben die bildende Kunst zu verschiedenen Stilen und Techniken entwickelt. Pablo Picasso und Geoges Braque ließen alle mit offenem Mund, als sie die ersten kubistischen Gemälde sahen. Tristan Tzara und Jean Arp trennten sich von allen Kunstkonventionalismen, die zum Dadaismus führten.

Takashi Murakami und Superflat

Takashi Murakami und Superflat

Wenn wir etwas über den japanischen Künstler Takashi Murakami lesen, stellen wir fest, dass die Verbindung zwischen seinem Namen und dem Begriff Superflat unvermeidlich wird. Aber was bedeutet Superflat wirklich? Ohne Zweifel ist es ein komplexes Konzept und es ist schwer zu verstehen, ohne etwas über die traditionelle japanische Kultur zu wissen.
Takashi Murakamis Universum (Teil 2)

Takashi Murakamis Universum (Teil 2)

Diejenigen, die bereits mit der Kunst von Takashi Murakami vertraut sind, wissen vielleicht, dass Kaikai & Kiki der Name des Ateliers dieses Künstlers ist. Darin schafft Murakami seine Werke und fördert viele andere Künstler.
TAKASHI MURAKAMIS UNIVERSUM (Teil 1)

TAKASHI MURAKAMIS UNIVERSUM (Teil 1)

Viele sind die Charaktere, die zu Takashi Murakamis Universum gehören, aber ohne Zweifel gibt es drei, die die Hauptführung seiner Werke übernehmen. Mr. DOB, Kaikai und Kiki sind eine Inspirationsquelle für Murakami und ihre Bedeutung geht über die ästhetische Sichtweise hinaus. Diese Charaktere sind eine Mischung aus Murakamis Ideen, Argumenten und Gefühlen, die mit der japanischen Kultur und der heutigen Gesellschaft des Konsums verschmelzen.
Roamcouch: Ein Meister des Details

Roamcouch: Ein Meister des Details

Wenn es einen urban Künstler gibt, der die Kunst der Stencil beherrscht, dann ist das Roamcouch. Der japanische Künstler hat das Publikum mit seinen raffinierten und kunstvollen Werken von Stadtlandschaften fasziniert.
Andy Warhols Idole

Andy Warhols Idole

Nur sehr wenige Künstler haben im Leben die Anerkennung und Bewunderung des normalen Bürgers erreicht, wie es Andy Warhol getan hat. Dies ließ ihn denken, dass jeder seine 15 Minuten Ruhm haben würde. Auf diese Weise sagte er die sozialen Auswirkungen der Medien und insbesondere der Boulevardzeitungen voraus.

Sandra Chevriers Superheldinnen

Sandra Chevriers Superheldinnen

Die neuesten Werke dieser kanadischen Künstlerin sind deutlich an ihren Frauenporträts mit komischer "Haut" zu erkennen. In diesem Artikel werden wir die Arbeit dieses Künstlers untersuchen. Ihre Serie "Super Hero Cages" hat Sandra Chevrier zur Elite der heutigen Trends gemacht. Sie ist dabei.

Loading...