10% RABATT MIT CODE 10DISCOUNT BEI DER KASSIERUNG. NUR BIS SONNTAG, 30. JUNI.

Tilt - artetrama

Tilt

Der in Toulouse geborene Franzose ist ein Stadtkünstler, der sich in den 80er Jahren mit der Stadtkultur der Graffiti beschäftigte, als nur wenige Künstler auf den Straßen malten.

Die Arbeit des Künstlers zeichnet sich durch die Verwendung klassischer Blasen-Graffiti-Tags aus, die er sammelt, um ein Bild zu erstellen. Mit seiner Arbeit zeigt Tilt seine Schwäche für die authentischste urbane Kunst und seinen Fetischismus für die primitivste Graffiti-Typografie, durch die er sich als Künstler ausgebildet hat.

Seine künstlerische Ausbildung beginnt auf der Straße und malt Wandbilder und Eisenbahnwaggons. Durch seine Reisen um die Welt kann Tilt auf ein großes kulturelles Wissen zurückblicken, das er in seine Arbeit einbezieht. Während eines zweijährigen Aufenthalts in New York fand er sein Markenzeichen, das diesen Künstler zu einem einzigartigen Stil macht.

Er widmet sich Straßengraffiti und durch seine Arbeit untersucht Tilt, wie der Kontext diesen Stil beeinflussen kann. 2012 schuf er eines seiner bedeutendsten Werke für das Au vieux panier Hotel in Marseille und entwarf eines seiner Zimmer. Die Hälfte des Raumes mit vielen Etiketten und Graffiti dekoriert, die andere Hälfte des Raumes in schlichtem Weiß. Die Divergenz des Chaos im Gegensatz zu Weiß und Einfachheit repräsentiert jene verlassenen Räume, die in jeder Stadt existieren, die normalerweise von der Öffentlichkeit abgelehnt werden und die sich in einem anderen Kontext befinden und faszinierend und ansprechend werden.

Tilt ist auch eine große Leidenschaft für die Fotografie, in die er eingeführt wurde, indem er seine Wandbilder fotografieren musste. Da städtische Kunstwerke normalerweise eine sehr begrenzte Lebensdauer haben, machen die Künstler häufig Fotos von ihren Kreationen, um sie zu bewahren. So begann sich Tilt für diese Disziplin zu interessieren und heutzutage hat er einige Bücher mit seinen Fotografien wie "PhotoGraffiTiltism" oder "Fetish Bubble Girls" veröffentlicht.

Die Arbeiten dieses französischen Künstlers wurden in Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt, von der Schweiz bis nach Singapur, USA, Japan oder England.

Es gibt keine Produkte in dieser Kollektion. Einkaufen Sie weiter.

Zuletzt angesehene Produkte