Daniel Arsham

Daniel Arsham (Cleveland, Ohio, 1980) studierte an der renommierten Cooper Union in New York, der Stadt, in der er derzeit lebt. Seine Arbeit untersucht das Konzept der Zeit als launische und unsichere Einheit.

Obwohl er in Cleveland geboren wurde, wuchs Arsham in Miami auf. Während seiner Kindheit litt seine Familie unter den Folgen des verheerenden Hurrikans Andrew und die Überreste, die er über der Stadt hinterlassen hatte, wurden zu einer Inspirationsquelle für seine Arbeit.

Nach Ansicht des Künstlers ist die Vergangenheit subjektiv, weil sie von persönlichen Erfahrungen abhängt, und dies verbindet uns mit einer ungewissen Zukunft und mit der Gegenwart, die der einzig wahre und objektive Moment ist. Arsham arbeitet an diesen Ideen mit verschiedenen Materialien, um mit Architektur und Alltagsgegenständen zu spielen, so dass der Betrachter sie nicht in einer bestimmten Zeit platzieren kann. So werden Objekte des modernen Lebens, die Arsham mit so unterschiedlichen Materialien wie vulkanischer Asche nachahmt, zu archäologischen Stücken einer fernen Zukunft.

Daniel Arsham Arbeit umfasst auch große Installationen wie "Lunar Garden", einen riesigen Zen-Garten, der von japanischen Trockengärten inspiriert ist. Obwohl diese Gärten immer das gleiche Muster haben, werden sie jeden Tag erneuert, um sie zu reinigen, und dies ist der Schlüssel zu seiner Arbeit. Der Künstler arbeitet an der Idee von etwas, das vorgibt, ewig zu sein, indem es immer gleich aussieht, das aber notwendigerweise vergänglich ist, weil es jeden Tag zerstört und wieder aufgebaut wird.

The work of Daniel Arsham always plays with a single color and, occasionally, with its gradients. His color blindness only allows his to see a smaller spectrum in the chromatic range, and this is why the artist's work has a very reduced palette.

2007 gründete er zusammen mit seinem Freund und Mitglied der Cooper Union, Alex Mustonen, das Snarkitechture Studio. Das Hauptziel ihrer Arbeit ist es, die Grenzen zwischen Design, Kunst und Architektur zu erkunden. In diesem Studio schaffen sie Installationen, Projekte und Objekte, die die Realität herausfordern und fantasievolle Räume schaffen, an denen der Zuschauer aktiv teilnehmen und genießen kann.

Zeigen: 1
Loading...