Eelus

Der 1979 in Wigan im Nordwesten Englands geborene Engländer ist einer der wichtigsten Künstler der Street Art-Szene.

Eelus verließ seine Heimatstadt und zog im Jahr 2000 nach London. Zu dieser Zeit hatten Künstler wie Banksy und Ben Eine bereits eine große künstlerische Präsenz und Street Art begann in den größten Galerien Fuß zu fassen. Als der Workshop Pictures on Walls Eelus die Gelegenheit gab, seine erste grafische Arbeit zu bewerben, wurde sie fast sofort verkauft, was deutlich machte, dass Eelus stark in die Kunstszene eingetreten war. Dies ermöglichte es dem Künstler, seinen Job zu kündigen, um sich professionell auf seine künstlerischen Kreationen zu konzentrieren.

Eelus hat in vielen amerikanischen und europäischen Galerien zusammen mit anderen städtischen Künstlern wie Faile, Nick Walker, Banksy, Ben Eine, D*Face oder Shepard Fairey ausgestellt. Seine limitierten Editionen sind bei Sammlern sehr erwünscht und werden jedes Mal, wenn eines seiner Werke veröffentlicht wird, innerhalb von Minuten verkauft.

Eelus lebt derzeit in Brighton. Der Künstler findet Inspiration in der Kultur des Kinos und der Literatur und erlebt nun neue Schöpfung Weisen zwischen Skulptur und Malerei auf Papierschichten, ohne die limitierten Drucke außer Acht zu lassen und Graffiti auf große Wandbilder zu sprühen.

Zeigen: 2
Loading...