Icy and Sot

Icy und Sot sind ein Duo von Künstlern aus Tabriz, Iran. Diese beiden Brüder, geboren 1985 und 1991, sind heute eine der wichtigsten aufstrebenden Figuren der urbanen Kunstszene.

Icy und Sot arbeiten hauptsächlich mit der Schablone. Seit ihren Anfängen Autodidakt, begannen sie ihre Kunstkarriere mit der Erstellung von Aufklebern und Postern für einige Bands aus ihrer Heimatstadt. Zu dieser Zeit wussten sie nicht einmal, dass das, was sie taten, im Westen bereits einen Namen hatte.

Angesichts der Situation in ihrem Land, in der es den Jugendlichen an Unterhaltungsmöglichkeiten mangelt, kennen viele der jungen Menschen die Welt um sich herum und verbringen Zeit im Internet, obwohl dies von den iranischen Behörden stark zensiert wird. Die urbane Kulturszene im Iran ist hauptsächlich in den großen Städten Teheran und Täbris präsent und dennoch nicht sehr breit. Künstler werden von den Behörden verfolgt und wegen Verbrechen wie Satanismus oder politischer Aktivität angeklagt.

Das erste Mal, dass dieses Duo ausgestellt wurde, waren seine Werke im House of Arts in Teheran und die Ausstellung dauerte nur einen Tag, da sie am nächsten Tag der Eröffnung von den Behörden geschlossen wurde.

Icy und Sot sind also Künstler mit Glück. Die leben derzeit in Brooklyn, in den USA und haben dort ihre Werkstatt. Ihre Kunstwerke sind im ganzen Land zu finden, denn 2012 gingen sie mit einer Band auf Tour und nutzten diese nomadische Situation, um ihre Arbeiten auf den Wandgemälden der US-Hauptstädte zu verbreiten.

Den Künstlern selbst zufolge hat die gesamte Straßenkunst mehr oder weniger eine politische Komponente. In ihrem Fall sind Kunstwerke von ihren eigenen Erfahrungen inspiriert, die offensichtlich viel damit zu tun haben, wie Politik in ihrem Heimatland funktioniert. Deshalb tauchen in seiner Arbeit immer wieder soziale Themen wie Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Krieg oder Frieden auf.

Wir können in ihren Werken Einflüsse anderer Künstler sehen, die ebenfalls mit der Schablone wie Blek Le Rat, Banksy oder Nick Walker arbeiten, aber ihre Kreationen haben ihre eigene Identität und einen unverwechselbaren Stil erreicht.

Sie haben Ausstellungen in großen Städten auf der ganzen Welt wie Rom, Mailand, Berlin, London, Los Angeles, New York, Amsterdam, Rio de Janeiro und Paris durchgeführt, um nur einige zu nennen.

Zeigen: 0

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.

Loading...