Romero Britto

Romero Britto wurde 1963 in der Küstenstadt Recife im Norden Brasiliens geboren. Als siebtes von neun Kindern musste er seine Fähigkeiten schon in jungen Jahren entwickeln, indem er seine Fantasien mit Kunst zum Ausdruck brachte, auf Papier zeichnete oder auf andere Weise er konnte zu seiner Verfügung haben, ob es Tinte, Bleistift, Buntstifte oder Farbe in seinen Händen war.

1979 hatte Britto seine erste Ausstellung in der Organisation der Vereinigten Staaten in Brasilia und zeigte sich vor einem großen Publikum. Obwohl er viele seiner Werke verkauft hatte, schrieb er sich an einer juristischen Fakultät ein, um andere Karriereziele zu verfolgen. Zu Beginn des dritten Semesters erkannte er, dass dies nicht seine Art war, also verkaufte er sein Auto und ging nach Europa, um Kunst zu studieren.

1987 war Britto in Florida in der Hoffnung, sich dort niederzulassen und eine Zukunft als Künstler auf dem amerikanischen Markt zu haben. Sobald er einen Agenten in der Kunstwelt gefunden hat, eröffnet er seine eigene Galerie. 1989 wird Absolut Vodka ihn als Teil seiner Künstlerreserve vorschlagen, zu der viele bekannte Künstler wie Andy Warhol, Keith Haring oder Ed Ruscha gehörten. Diese Partnerschaft führte zu einem großen Schub für Brittos künstlerische Karriere.

Danach wurde Brittos Werk in über 60 Ausstellungen auf der ganzen Welt gezeigt, als FIAC in Paris, in der Art Hall in Hongkong und auf vielen Tourneen. Außerdem hat er große Sammler wie Pepsi Cola International, Apple Computers und Movado fasziniert und Angebote mit Unternehmen wie Disney, Evian und Volvo zu arbeiten. International hat Britto in bedeutenden Museen in Städten wie London, Stockholm, Madrid, Tokio ...

Durch lebendige Farben, jugendliche Themen und Kompositionen, die bis an die Grenzen gehen, zieht Romero Britto die Aufmerksamkeit sowohl der am besten ausgebildeten Kunst- und Sammler als auch derjenigen auf, die sich nicht besonders für dieses Gebiet interessieren. So ist Britto zu einem Maßstab in Florida geworden und seine Kunst hat eine sehr bedeutende Präsenz auf dem amerikanischen, europäischen und asiatischen Markt erreicht.

Britto zeigt seine persönlichen Erfahrungen anhand endloser Themen, die mit verschiedenen Techniken erstellt wurden. Seine Arbeit ist sofort erkennbar und zeichnet sich durch moderne, farbenfrohe und auffällige Arbeiten aus. Sein Stil kombiniert Pop mit typischeren Kompositionen des Kubismus. Um ihre Kunst der Masse zugänglich zu machen, besteht Britto darauf, die Kunst neu zu interpretieren und durch gewöhnliche Situationen auszudrücken.

Bis heute behält Romero Britto seine große künstlerische Tätigkeit bei und arrangiert sie mit seiner humanitären Arbeit für Organisationen wie das Rote Kreuz, während seine Philosophie "Kunst ist zu wichtig, um sie nicht zu teilen" beibehalten wird.

Heute finden wir unter den vielen privaten Sammlern, denen sein Werk gehört und von denen viele Porträts angefertigt haben, die schwedische Königsfamilie, den ehemaligen Präsidenten George Bush, Whitney Houston, Roger Federer, Dustin Hoffman, Arnold Schwarzenegger, Michael Jordan, Gloria Estefan und Andre Agassi, Eileen Guggenheim, David Rockefeller und Senator Ted Kennedy sowie viele andere politische Persönlichkeiten, Kunst- und Medienpersönlichkeiten.

Zeigen: 0

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.

Loading...